Zum Inhalt

Keyframes vorgestellt

Photo by John Fornander on Unsplash

Keyframes ist eine Erweiterung für Chrome (und weitere auf Chromium basierende Browser). Diese erlaubt es auf eine sehr einfache Art @keyframe zu erstellen.

Im ersten Schritt klickt man auf die Erweiterung. Dann muss man ein Element auswählen, welches man animieren möchte.

Man wählt beliebige Punkte auf der Zeitachse aus und definiert für diese die gewünschten Styles. Das kann man beliebig granular machen.

Hat man alle gewünschten Zwischenschritte angelegt kann man sich dann mit einem Klick auf Show Output CSS das Ergebnis ansehen und anschließend in das eigene Projekt hineinkopieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.